Dr. med. Stefan Th. Lorenz

Dr. med. Stefan Th. Lorenz


Facharzt für Anästhesiologie
Notfallmedizin
Intensivmedizin
Spezielle Schmerztherapie

 

  • Geboren in München, aufgewachsen in München und Konstanz
  • Medizinstudium an der Ruhruniversität Bochum, der RWTH Aachen sowie in München
  • 1992 Beginn der Facharztausbildung Anästhesiologie bei Prof. Dr. V. Hempel in Konstanz, unterbrochen durch den Wehrdienst als Truppenarzt/Standortarzt DF-Brigade in Immendingen
  • Seit 1994 aktiver Notarzt
  • Seit 1998 Facharzt für Anästhesiologie
  • Seit 1999 Oberarzt der Abteilung Anästhesie und Reanimation am Klinikum Konstanz, mehrjährige Leitung der anästhesiologisch geführten Intensivstation, Zusatzbezeichnung spez. anästh. Intensivmedizin
  • Qualifikation zum Transfusionsverantwortlichen
  • Leitender Notarzt, ärztlicher Leiter Rettungsdienst
  • 2006 Zusatzbezeichnung "Spezielle Schmerztherapie"
  • 2006 Ernennung zum Ärztlichen Leiter der Abteilung Anästhesie und Reanimation sowie Leiter des kantonalen Rettungsdienstes am Kantonsspital Glarus (Schweiz)
  • Seit 2009 niedergelassener Anästhesist in der Gemeinschaftspraxis Anästhesie im ZADC

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband Deutscher Anästhesisten (BDA)
  • American Society of Regional Anesthesia and Pain (ASRA)
  • Deutsche Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin e.V. (BExMed)
  • Deutsche Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin e.V. (DAAAM)