Anästhesie

Anästhesiologische Gemeinschaftspraxis


Die Gemeinschaftspraxis Dr. Lambert und Dr. Lorenz ist im Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie für Anästhesie verantwortlich.

Mit modernsten Überwachungsgeräten und Narkoseapparaten ausgestattet, ist sie für die anästhesiologische und schmerztherapeutische Versorgung und Betreuung der über 6.000 Patienten des ZADC bei ambulanten und kurzstationären Eingriffen pro Jahr verantwortlich. Modernste Diagnostikgeräte der Narkoseambulanz erlauben die optimale präoperative Festlegung der Narkoseverfahren und Narkosefähigkeit.

Das ZADC bietet die einzigartige Möglichkeit ambulanter Operationen und Anästhesien, aber auch kurzstationäre Eingriffe mit Übernachtung in der angeschlossenen stationären Privatklinik. Die sechs chirurgischen Fachärzte des ZADC sowie externe Fachärzte verschiedenster operativer Fachgebiete nutzen mit den Anästhesisten der Praxisklinik gemeinsam modernste Räumlichkeiten und Geräte sowie Instrumentarien zur Behandlung der Patienten.

Weitere Schwerpunkte der anästhesiologischen Gemeinschaftspraxis sind die Spezielle Schmerztherapie und die Notfallmedizin. Zur postoperativen ganzheitlichen Weiterbehandlung kooperieren wir außerdem mit den, in der Nähe liegenden, Praxen für Ergotherapie und Krankengymnastik sowie der REHA SUED. Für längere und geplante stationäre Krankenhausunterbringungen bestehen Kooperationsverträge mit dem St. Josefs-Krankenhaus Freiburg sowie verschiedenen Rehabilitationskliniken.